sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Andreas Müller: Die Schule schwänzt das Lernen. Und niemand sitzt nach.

Andreas Müller
Die Schule schwänzt das Lernen. Und niemand sitzt nach.

hep der Bildungsverlag
ISBN 978-3-03905-513-5
Bildung
Erschienen 2013
Layout Roland Noirjean, Beatenberg
Umfang 256 Seiten


www.hep-verlag.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Andreas Müller hat nach einigen Jahren der Lehrtätigkeit an einer Handelsschule und einem Studiengang in angewandter Psychologie (Berufsberatung) eine journalistische Laufbahn eingeschlagen. Dann zog es ihn wieder zurück in den Bildungsbereich. Er erwarb das Institut Beatenberg und baute es zusammen mit seinem Team zu einer der innovativsten Modellschulen auf. Andreas Müller plädiert für eine «Freude am Lernen, die ein Leben lang anhält.» Und das gilt auch für ihn. Die Erkenntnisse seiner intensiven praktischen und theoretischen Auseinandersetzung mit den relevanten Fragen des Lernens in einer sich rasant verändernden Gesellschaft finden sich in mehreren Fachbüchern und einer grossen Anzahl von weiteren Publikationen. Zudem ist Andreas Müller Leiter der Learning Factory, einer Organisation zur Unterstützung von Kompetenz- und Qualitätsentwicklungsprozessen in Bildungsinstitutionen.

Inhalt & Fazit

Das bildungskritische Sachbuch “Die Schule schwänzt das Lernen. Und niemand sitzt nach.” beschäftigt sich intensiv damit, wie Bildung heutzutage vermittelt wird und welche Inhalte dabei stets versäumt werden.

Das Buch stellt in sechs ausführlichen Kapiteln viele Informationen rund um das Lernen da. Dabei wird im ersten Kapitel intensiv auf den Dschungel der Bildungslandschaft eingegangen, um im zweiten Kapitel gezielt das Lernen an sich zu erläutern. Im dritten Kapitel geht es erst um den Fokus, den Bildung eigentlich haben sollte: den Menschen. Erfreulicherweise wurde diesem Kapitel ein großer Rahmen innerhalb des Buches zugesprochen. Im vierten Kapitel wird dann der Kompetenzbegriff erläutert und das in einer Art und Weise, wie in jeder verstehen kann. Das fünfte Kapitel fast ein Resümee aus den Inhalten des Buches und gibt systempraktische Hinweise zur Umsetzung. Erst im sechsten Kapitel wird darauf eingegangen, welchen Nutzen es hat das Lernen zukünftig anders zu denken.

Erstaunlicherweise schafft es das Buch mit vielen alltäglichen Bildungsirrtümern aufzuräumen und gezielt Missstände aufzuzeigen, ohne dabei trocken zu wirken. Auch wenn Fachvokabular verwandt wird, sind die einzelnen Kapitel doch so geschrieben, dass ein normalsterblicher Mensch sie zu verstehen vermag. Viele Grafiken und Tabellen lockern den Text auf, sodass gleich mehrere Sinneskanäle angesprochen werden. Ich persönlich bin ein großer Fan von satirischen Zeichnungen, weshalb mir dieses Buch besonders gelegen kam. Besonders schön fand ich die Darstellung von Bulimie-Lernen, da sie mich so herrlich an mein Studium nach dem Bologna-Prozess erinnerte. Die kritische Darstellung zum derzeitigen existierenden Schulsystem mit seinen gesellschaftlichen Aufgaben ist stets treffend und mit Fakten aus der Wissenschaft untermauert. Neben der Kritik wird aber nicht vergessen, wie das Lernen eigentlich sein sollte. Hier wird ganz klar aufgezeigt, wie Gelingensbedingungen des Lernens aussehen sollten.

Kurz um: Ein tolles Buch, das prägnant aufzeigt, was im System Schule momentan falsch läuft und wie man dies – auch als Einzelner – verändern kann.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Das bildungskritische Sachbuch “Die Schule schwänzt das Lernen. Und niemand sitzt nach.” beschäftigt sich intensiv damit, wie Bildung heutzutage vermittelt wird und welche Inhalte dabei stets versäumt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme