sfbasar.de

Literatur-Blog

Date – 7. Juli 2017

DAS 7. ABENTEUER DER MILENA HIMIKO KOMORE – Episodengeschichte (Teil 26) von Felis Breitendorf, Mona Mee & Conchita Mendés

Eigentlich sollten die Quallen auf dem Heimatplaneten einer raumfahrenden Rasse als Zuchtbasis zur Nahrungsmittelbeschaffung dienen. Doch aus irgendeinem Grund mutierten die Quallen dort und entwickelten sich weiter, bis sie schließlich ihre PSi-Fähigkeiten und ein komplexes Bewusstsein ausbildeten. Das alles dauerte seine Zeit. Nur irgendwann stellte sich heraus, dass die Quallen mit ihreren Fähigkeiten in der Lage waren auf einem anderen Planeten, auf den die ursprüngliche raumfahrende Rasse sie mitgenommen haben, andere Wesen zu steuern und zu lenken. So bildeten die Quallen ihre Hilfsvölker aus, ließen Raumschiffe bauen und führten mit allerlei anderen intelligenten Lebensformen Krieg. Darunter war dann auch die Gottesanbeter-Kultur, die sich aber selbst immun gegen die Lenkungsfähigkeiten der Quallen zeigte.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme